Bavaria Königsmarsch 2022 (c) herr-kern.com_THR DUKE Wanderlust.jpg
Bavaria Königsmarsch 2023_Logo weiss-blau.png

Herzliches Vergelt´s Gott!

Allen fleißigen Helfern, unseren Partnern und ehemaligen Hoflieferanten aus der Region, die mit ihren Produkten zu einem reichhaltigen Starterpaket beitragen:

Ein Schuh ist erst fertig, wenn er perfekt passt und funktioniert. Mit diesem Motto gründete 1923 der Schuhmachersohn LOrenz WAgner 1923 in Jetzendorf nördlich von München LOWA. Seitdem garantieren handwerkliche Fähigkeiten, Innovationen und Leidenschaft den kontinuierlichen Unternehmenserfolg. Heute fertigen 2.000 Mitarbeiter an die 3 Mio. Paar Schuhe pro Jahr. Damit ist der Traditionsbetrieb weltweit aktiv und eine der führenden Marken im Berg- und Outdoorschuh-Segment.

Lowa_Logo.png
Daller Tracht ist Partner beim Bavaria Königsmarsch

Das Familienunternehmen im Süden Oberbayerns steht für beste Qualität, hochwertige Verarbeitung und ein attraktives Preis‐Leistungsverhältnis. In den neun Filialen, im Lagerverkauf in Peißenberg sowie im Online‐Shop findet sich ein umfangreiches Sortiment von Kopf bis Fuß für den passenden Auftritt in Tracht, außerdem auch preiswerte Dirndl, Lederhosen, Hemden und Jacken für Kinder. Und als besonders Zuckerl gibt es für bis zum 9. Juni gemeldete Teilnehmer ein Trachtenhemd oder Bluse.

Am Faschingssonntag anno 1857 entstand aus der Not heraus die erste Weißwurst. Seitdem stellt der Weißwurstäquator eine entscheidende innereuropäische Grenze dar.

Doch bereits drei Jahre früher erfindet Johann Conrad Develey den süßen Senf, indem er zum scharfen Senf karamellisierten Zucker und eine spezielle Gewürzmischung gibt. Egal ob Du die Weißwurst zuzelst oder sonst wie isst, dazu gehört auf jeden Fall immer der Original Münchner Weißwurstsenf.

Develey ist Partner beim Bavaria Königsmarsch
Weihenstephan ist Partner beim Bavaria Königsmarsch

König Ludwig II. gründete 1868 die Königlich‐Bayerische Polytechnische Schule zu München, also die heutige Technische Universität TU. 10 Jahre später berief er fünf Professoren der Forstwissenschaft an die Ludwig‐Maximilians‐Universität nach München und begründete damit die Universität Weihenstephan mit den Bereichen Agrar‐, Lebensmittel‐ und Brauwesen.

Dementsprechend königlich, guad und gschmakig san die Milch und Joghurt Produkte aus der Domstadt beim Frühstück.

In den 1930er Jahren eröffnet Johann Breitsamer im Münchner Stadtteil Haidhausen ein kleines Milchladerl. Hier verkauft er auch Honig aus der familieneigenen Imkerei. Heute führt sein Enkel Robert Breitsamer das Unternehmen. Entscheidend sind nach wie vor die erstklassige Qualität und der authentische Geschmack. Zum Probieren und als schnellen Energielieferanten findest Du in Deinem Bayernwerk Startersackerl einen Breitsamer Bayerisches Schmankerl Honig und Honig-Sticks. Beim Frühstück im Landhotel Huber stehen für Dich verschiedene Honigspezialtäten, wie die Bayerischen Schmankerl Blüte und Wald - Honig Urtypen wie zu Omas Zeiten bereit.

Breitsamer_Logo.png
König Ludwig Weissbier ist Partner beim Bavaria Königsmarsch

Bereits 1260 gründete das Haus Wittelsbach die erste Brauerei. Die erste Erwähnung des „Reinheitsgebots“ findet sich zwar erst in einem Sitzungsprotokoll des bayerischen Landtags vom 4. März 1918, geht aber auf einen Erlass Herzog Wilhelm IV. vom 23. April 1516 zurück, wonach beim Brauen nur Wasser, Malz und Hopfen verwendet werden darf. Bier von Königlicher Hoheit, naturtrüb, leicht malzig und spritzig, auf dieses helle Weißbier und können sich die Teilnehmer im Ziel freuen.

Anno 2008 erweckte eine Destillerie in Aschheim bei München den Munich Dry Gin zum Leben. Passend zum Bavaria Königsmarsch gibt es seit einiger Zeit auch den THE DUKE – WANDERLUST Gin. Neben den Klassikern wie Wacholder und Koriander sind es besonders die edlen Blüten wie Edelweiß und Kornblume, Arnika- und Rosenblüte sowie Klatschmohn, die ihm ein sanftes Honigaroma verleihen. Dazu kommen Himbeersträucher vom Wegesrand, für den vollmundigen Körper Kakaobohne und zum Abrunden Hopfen und Malz.

THE DUKE Destillerie_Logo.png
Xenofit_Logo.jpg

Gerade bei Ausdauerleistungen kommt es auf eine kontinuierliche Zufuhr von Energie an. Ist der Tank erst einmal leer, geht im wahrsten Sinn des Wortes nichts mehr. Deshalb packt Xenofit aus Tutzing eine Portion Xenofit competion und Xenofit Magneium in jedes Startersackerl. Ersteres verbessert als Kohlenhydrat-Elektrolyt-Getränke die Aufnahme von Wasser während körperlicher Belastungen und trägt damit zur Aufrechterhaltung der Leistung bei langen Einheiten bei. #meinauftanken

Kraftvoll zugebissen hätte Ludwig II. mit zunehmendem Alter noch gerne, denn er liebte essen. Doch massive Zahnprobleme machten das unmöglich. Und wenn man weiß, dass der durchschnittliche Verlust von Vitamin A bei Äpfeln seit den 1970er Jahren um über 40 Prozent beträgt, wird schnell klar, weshalb heutzutage Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sein können. Ein wertvoller Partner aus der Region ist deshalb die im Jahr 2018 gegründete Marke itsme.now. Sie unterstützt uns auf der Zielgeraden mit geballter Green Morning Power - wieder 2023.

Itsmenow_Logo.png
Never Rest_Logo schwarz.png

Nimm 20 leere PET-Flaschen, recycele, also häcksle und schmelze sie und stelle mit dem daraus gewonnenen Garn als erstes deutsches Unternehmen ein neues, atmungsaktives Funktions-Shirt her. Dabei braucht die Produktion von Never Rest, die selbstverständlich zu fairen Bedingungen mit fairer Entlohnung stattfindet, circa 99 % weniger Wasser. Und im Vergleich zu herkömmlichem Polyesterprodukten können insgesamt bis zu 50 % an Energie und CO2 eingespart werden, womit die die Idee von Münchner Startup Never Rest einfach genial ist.

Laptop und Lederhosen ist natürlich kein Klischee, sondern gehören genauso zum bayerischen Lebensgefühl wie ´s Granteln über Gott, die Welt und die Obrigkeit. Ausgenommen davon war und ist nur der König, auch wenn Ludwig II. bisweilen seltsame Wege ging. Apropos. Mit der Navigations-App komoot kann man sich einfach nicht mehr verlaufen. Plus, sie funktioniert auch im Offline-Modus. Und besonders praktisch: Du erhältst im Vorfeld einen persönlichen Fünfseen-Land Regionen-Code und dann sagt sie dir sogar, wo´s langgeht.

komoot_Logo.png
MeinBankerl_Logo_schwarz.png

König Ludwig II. war eindeutig ein Naturliebhaber und wanderte immer wieder gerne hinauf zu seinen Berghütten und kleinen Residenzen wie dem Schachenhaus, wo er in der Abgeschiedenheit seine Ruhe fand, sich hinsetze und Klassiker von Goethe, Schiller und Lessing las.

Mit der kostenlosen Mein Bankerl App lassen sich einfach wunderbare Orte zum Rasten, Picknicken, Ratschen und Genießen sowohl rund um den Starnberger See als auch in bereits 15 anderen Ländern finden.

Die Abendzeitung war sowohl die erste Zeitung im Nachkriegsdeutschland, die trotz Papiermangels täglich erscheinen konnte, als auch die erste Boulevardzeitung Münchens. Heuer feiert das Blatt seinen 71. Geburtstag. 

Als die „Münchnerischste“ Zeitung und somit das „Das Gesicht Münchens“ spiegelt sie wie keine andere das „Savoir vivre“ und „Laisser faire“ der Landeshauptstadt wieder und diente so als Vorlage für die Fernsehserie „Kir Royal". Und im Ziel wartet auf uns bereits die druckfrische Samstagsausgabe.

Die Abendzeitung, Partner des Bavaria Königsmarsch
Die KlimaManufaktur ist Partner beim Bavaria Königsmarsch

Amerika tritt aus dem internationalen Klimabündnis aus, wir und der Bavaria Königsmarsch aktiv dafür ein. Da Ludwig II. zwar hauptsächlich als Märchenkönig in die Geschichte einging, so war er auch ein extrem visionärer, technikinteressierter und naturliebender Monarch. Die Münchner KlimaManufaktur bietet viele Produkte und Dienstleistungen zum freiwilligen Ausgleich von klimaschädlichen Emissionen an, von denen wir, vor allem aber unsere Umwelt und zukünftige Generationen profitieren.

Anno domini 1876 wurde dem Theatinerbäck Anton Seidl von seiner Allergnädigsten Majestät, König Ludwig II. von Bayern, der Titel des königlich bayerischen Hoflieferanten verliehen.

Später stellte er auch die Prinzregententorte her und wurde dafür mit dem Titel Kommerzienrat geehrt. Bis heute bekannter allerdings ist sein Bruder Gabriel, u.a. Architekt des Deutschen Museums. Aus diesem Grund findet sich honoris causa und in memoriam an meine Vorfahren hier unser Familienwappen. 

Seidl-Hoflieferant_Familienwappen.png

Sie haben ein Produkt, das perfekt zum Bavaria Königsmarsch passt?

Dann schreiben Sie uns bitte. Wir setzen es und Ihre Marke individuell in Szene,

denn zusammen geht's (sich) leichter und man kommt weiter!